23.06.2022 | Anne-Katrin Jung

An der Seite der Armen – Sommersammlung der Diakonie

Wer ist eigentlich arm? Der Obdachlose, der auf der Parkbank schläft? Die alleinerziehende Mutter, die keine Wohnung für sich und ihre Kinder findet? Der Rentner, der Pfandflaschen sammeln gehen muss? Die Bauernfamilie, deren landwirtschaftlicher Betrieb hoch verschuldet ist? Der freischaffende Fotograf, der bei jedem Auftrag von der Hand in den Mund lebt?

Armut hat viele Gesichter und manchmal ist sie unsichtbar. Viele Betroffene verbergen ihre Not oder ziehen sich zurück. Als Diakonie ist es unsere Aufgabe, diese versteckte Armut zu erkennen und zu helfen.

Wir stehen an der Seite der Armen in der Überzeugung: »Wer den Armen hilft, ehrt Gott.«
(Sprüche 14,31)

Die Diakonie bietet hier im Kirchenkreis seit 75 Jahren mit dem größten Gesundheits- und Sozialnetzwerk in unserer Region eine Anlaufstelle für alle Menschen an, die Hilfe benötigen. Damit wir auch in Zukunft schnell und unbürokratisch helfen können, benötigen wir weiterhin Ihre finanzielle Unterstützung.

Wie Sie spenden können, erfahren Sie hier:

Diakoniesammlung | Diakonie (diakonisches-werk-siegen.de)